Follow

@alinka
Bitte beachtet folgendes:
Jitsi hat Probleme mit Firefox (es gibt da Bugs in der WebRTC
Implementierung). Es führt dazu, das nach einer Zeit Bild oder Audio
nicht mehr geht oder das sogar bei anderen TeilnehmerInnen super hohe
CPU Auslastung am Rechner triggert.

Bitte nutzt soweit es geht Jitsi mit Chrome bzw. Chromium (nicht meine Empfehlung, kam vom metalab©)

@_microbe101

Mit der #Jitsi-Meet App von €FDroid läuft es wunderbar. Vor allem mit dem Host von #Kuketz-Meet.de

@alinka

@textbook komisch, der mike hat doch selber getootet, dass er viele verbindungsfehler gemeldet bekommt?
aber wenn du es sagst, probiere ich es nochmals aus, hast du alternative non g00gle STUN- sever-instanz empfehlungen für uns? danke vorerst :)
@alinka

@textbook tut mir leid, darüber weiß ich immo nichts? werde mal schauen, & meld mich dann wieder :searx: @alinka

@textbook

Es gab einen toot, dass er die searx-instanz zugunsten von jitsi-meet abschaltet. Schau mal auf seinem Portal.

@_microbe101

@_microbe101 @alinka

meet.darmstadt.social nutzt deutsche STUN-Server nach GDPR.

Ansonsten kann sicher mehr sagen @kuketzblog 😊

@_microbe101 @alinka @kuketzblog ich und andere haben sie bereits getestet und außerdem betreibe ich sie auch zusammen mit @plim 😉

@w4tsn danke dir, für die hinweise, mächtige server- instanz, freu mich schon aufs testen/ verwenden @alinka @plim@darmstadt.social

@_microbe101 @alinka
DAS war gerade DER Hinweis, den ich gerade gebraucht habe. Mit #chromium auf #debian klappt es sehr gut. Danke!

@friedhelm feut mich zu lesen! wann immer ich kann, versuche ich zu helfen, da freue ich mich dann immer besonders über feedback, dass es jemand geholfen hat! danke auch an alle die den toot gevaft & retootet haben @alinka

Sign in to participate in the conversation
Mastodon 🔐 privacytools.io

Fast, secure and up-to-date instance. PrivacyTools provides knowledge and tools to protect your privacy against global mass surveillance.

Website: privacytools.io
Matrix Chat: chat.privacytools.io
Support us on OpenCollective, many contributions are tax deductible!